News

Wassertemperatur und Warmbadetag

Wir möchten Sie darüber informieren, dass auch die Lübecker Schwimmbäder einen Beitrag leisten, um die Gasreserven für den kommenden Winter zu schonen:
Ab sofort senken wir, bis auf Weiteres, die Wassertemperatur in unseren drei Hallenbädern auf 26°C und verzichten auf den Warmbadetag. Die Wassertemperatur der Schwimmerbecken im Zentralbad und auch im Sportbad St. Lorenz betrifft die Senkung nicht, denn dort haben wir (den Warmbadetag im Zentralbad ausgenommen) immer eine ständige Wassertemperatur von 26°C.
Als allgemeiner Tipp: Schwimmer:innen, denen es im Freibad oder bei 26° im Hallenbad zu kalt ist, können gerne im Neoprenanzug schwimmen. Auch das entspricht der Haus und Badeordnung.

In den beiden Freibädern (geöffnet bis zum 11. September 2022) wird das Duschwasser weiterhin beheizt – das Beckenwasser orientiert sich an der Außentemperatur. Die aktuelle Wassertemperatur wird deshalb täglich an den Freibad-Kassen ausgehängt.

 

Sportbad Sanierung – It’s time to say goodbye

Kontaktdaten ab sofort neu

Sportbad Sanierung - It's time to say goodbye

Endlich geht's los! Nach einer langen Planungsphase beginnt Mitte Dezember die Bauphase des neuen Sportbad Plus.

Die Planung der Sportbad Sanierung war aufregend, aber endlich beginnt die Umsetzung: Das bedeutet ab Montag, den 12. Dezember beginnt die Sanierung und das Sportbad schließt für voraussichtlich 1,5 Jahre die Türen.
Das Sportbad wird während der Sanierung nicht nur komplett modernisiert, sondern erhält noch einige Neuerungen: Zum Beispiel bekommt das Schwimmbad widerstandsfähige Edelstahlbecken, ein separates Kursbecken mit Hubboden zum variablen Verstellen der Wassertiefe und einen attraktiven Kinderbereich, der zum Spielen und Planschen einlädt. Das bekannte 50m-Becken bleibt in Zukunft erhalten und auch die Wettkampfklassifizierung DSV Kl. C wird bestehen bleiben. So bietet das Sportbad + in Zukunft weiterhin Platz und Ausrüstung für Schwimmwettkämpfe.

Die gesamte Planung, der baulichen Möglichkeiten des zukünftigen Sportbades, ist nicht alles, was in den letzten Jahren entworfen werden musste. Dazu hat sich unser Team intensiv mit dem Schulsportbeauftragten, den Vorsitzenden des Kreisschwimmverbandes Lübeck und den vielen weiteren Schwimmvereinen zusammengesetzt, um allen Schwimmbegeisterten weiterhin Wasserfläche anbieten zu können. Entschieden wurde, dass durch das Wegfallen der 16 von insgesamt 26 Bahnen das Zentralbad Lübeck und das Schwimmbad Kücknitz 2023 unter Maximallast betrieben werden.
Die Schwimmzeiten teilen sich dann wie folgt auf: Das Schulschwimmen findet immer wochentags morgens bis nachmittags statt und das Vereinsschwimmen im Anschluss bis in die Abendstunden. Für genauere Informationen über konkrete Zeiten, setzen Sie sich mit Ihrem Schul- oder Vereinsansprechpartner auseinander. Die Öffnungszeit für die Allgemeinheit konzentriert sich auf das Wochenende und wochentags bietet das Zentralbad Lübeck und das Schwimmbad Kücknitz Frühschwimmen an.
Auch das Kursangebot wird 2023 durch die fehlenden Bahnen reduziert sein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Kinderschwimmunterricht. Kurse können weiterhin online über das Kursportal der Lübecker Schwimmbäder gebucht werden.

Neue Öffnungszeiten 2023

Zentralbad Lübeck (Ab den 02.01.23)

Montag - Freitag: 06.30 - 08:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 08:00 - 17:00 Uhr

Schwimmbad Kücknitz (Ab den 09.01.23)

Montag - Donnerstag: 06.30 - 08:00 Uhr
Freitag: 06:30 - 07:30 Uhr
Samstag und Sonntag: 08:00 - 17:00 Uhr

Badeschluss (wochentags): 15 Min. vor Ende der Öffnungszeit
Badeschluss (Sa. + So.): 30 Min. vor Ende der Öffnungszeit

It's time to say goodbye - Verabschieden Sie sich bis zur Sanierung von Ihrem Sportbad.


Abschieds-Veranstaltungen

  • 100x100: Am Samstag, den 10.12.22 findet eine letzte große Schwimmveranstaltung im Sportbad statt - das 100x100. Für alle Interessenten, die beim Wettbewerb dabei sein wollen: Anmeldungen sind über die Internetseite von Swim.de möglich.
  • LICHTERSCHWIMMEN: Am Sonntag, den 11.12.22 findet die Abschlussveranstaltung im Sportbad statt: Das beliebte Lichterschwimmen. Im Kerzenschein schwimmen ist an diesem Tag von 08:00 - 10:00 Uhr möglich.

Aktionen bis zum 12.12.22:

  • FLIESEN BEMALEN: Vom Sportbad haben Sie so viele tolle Erinnerungen? - Verewigen Sie sich auf unseren Wandfliesen in der Schwimmhalle mit Ihrer Unterschrift, lieben Worten oder kleinen Zeichnungen.
  • ABSCHIEDSWORTE FÜR'S GÄSTEBUCH: Schreiben Sie beim Besuch eine persönliche Nachricht ins Gästebuch, das im Kassenbereich ausliegt.

Wir suchen eine/n Personalsachbearbeiter:in

Stellenausschreibung Personal

Ihre Aufgaben:

• Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter:innen und Vorgesetzten in personellen und tariflichen Angelegenheiten
• Organisation und Umsetzung von BEM-Verfahren
• Erstellen von Dienstvereinbarungen, Arbeitsverträgen, Abmahnungen, Zeugnissen, Statistiken
• Mitwirken beim Erstellen des Stellenplans sowie Frauenförderplans
• Arbeitsrechtliche Prüfung der Dienst- und Einsatzpläne
• Bearbeiten von Dienstreiseanträgen sowie die Abrechnung von Reisekosten nach BRKG
• Vorbereitung der monatlichen Entgeltabrechnung
• Administration und Pflege des Zeiterfassungssystems „AIDA Orga“
• Bewerbermanagement
• Betreuung und Beurteilung von Auszubildenden und Praktikant:innen
• Führen der Dienstkleidungskartei
• Mitgestaltung von internen Personalprozessen und Projekten
• Vertretungsaufgaben in der Buchhaltung

Wir bieten Ihnen:

• Ein starkes Team mit 50 Beschäftigten
• Entgeltgruppe 8 TVöD
Sicherheit: Tarifgebundene Bezahlung (TVöD/VKA), inkl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
Planbarkeit: Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche, 30 Tage Jahresurlaub, Überstundenkonto
Perspektive: Fortbildungsmöglichkeiten für den Aufgabenbereich und individuelle Weiterentwicklung
Familienfreundlichkeit: flexible Arbeitszeiten (bspw. in der Verwaltung 06:00 bis 18:00 Uhr)
Mobilität: Zuschuss zum NahSH-Jobticket, Fahrradleasing, Parkplätze für Rad und PKW
Benefit: Sie bekommen Zugang zu einem Portal mit Mitarbeitervorteilen

Ihr Profil:

• Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r bzw. der Nachweis der ersten Angestelltenprüfung oder eine andere geeignete Ausbildung im Bürobereich; vorzugsweise eine Ausbildung zur Kauffrau/-mann für Büromanagement (oder Vorgängerberufe) und ggf. die Bereitschaft die erste Angestelltenprüfung abzulegen
• Grundwissen über die tariflichen und gesetzlichen Vorgaben der Personalarbeit oder die Bereitschaft, sich engagiert und schnell in die Materie einzuarbeiten
• Eine selbständige, lösungsorientierte Arbeitsweise, Verantwortungsbereitschaft und Freude an einem Arbeitsgebiet, das sich auszeichnet durch umfangreiche Kontakte und ein hohes Maß an erforderlicher Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen
• Sie besitzen eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Empathie sowie ein hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsstärke.
• Gutes Ausdrucksvermögen, Beratungskompetenz und Bereitschaft zur Teamarbeit
• Einsatzbereitschaft sowie Durchsetzungsfähigkeit und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung aber auch Belastbarkeit
• Einschlägige, möglichst mehrjährige Berufserfahrung

Arbeitsorte:

• Hauptsächlich in der Verwaltung der Lübecker Schwimmbäder

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Bei sonst gleicher Eignung bevorzugen wir schwerbehinderte Bewerber:innen. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Teilzeitarbeitsmodelle sind ggf. nach Absprache möglich. Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Als Ansprechpartner für Fragen zu Ihren zukünftigen Aufgaben sowie in personal-wirtschaftlichen Angelegenheiten steht Ihnen Herr Marko Kindermann, Telefon: 0451 / 122–4704, zur Verfügung.

 
 
Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 21.11.2022 postalisch oder digital an:

Lübecker Schwimmbäder
Eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Hansestadt Lübeck
Ziegelstraße 152
23556 Lübeck
E-Mail: marko.kindermann@luebeck.de

Öffnungszeiten Herbstfeiertage 2022

In welchem Schwimmbad kann ich an den kommenden Feiertagen schwimmen gehen? Zu welcher Uhrzeit kann ich schwimmen kommen? - Mit unserer Übersicht über die Öffnungszeiten an den Herbstfeiertagen gibt es keine Unklarheiten mehr. So lässt sich das Schwimmen genau um die Feiertage rum planen!

Bitte nicht Sonntag, den 23. Oktober vergessen: An dem Tag findet der 15. Stadtwerke Lübeck Marathon statt. Daher steht das Zentralbad ganztägig nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, denn alle teilnehmenden Läufer dürfen mit ihrer Startnummer im Zentralbad schwimmen kommen.

Zentralbad
Schmiedestr. 5-7
23552 Lübeck
Tag der Deutschen Einheit:
03. Oktober
geschlossen
Reformationstag:
31. Oktober
geschlossen

 

Sportbad St. Lorenz
Ziegelstraße 152
23556 Lübeck
Tag der Deutschen Einheit:
03. Oktober
08:00 - 15:00 Uhr
Reformationstag:
31. Oktober
08:00 - 15:00 Uhr

 

Schwimmbad Kücknitz
Flenderstraße 87a
23569 Lübeck
Tag der Deutschen Einheit:
03. Oktober
geschlossen
Reformationstag:
31. Oktober
geschlossen

 

Hundebaden 2022

Hundebaden findet wieder statt!

Nach dem Abbaden am 10.09.22 ist in den Lübecker Freibädern ein Tag später endlich wieder Zeit für das traditionelle Hundebaden, bei dem die Vierbeiner endlich mal in den Genuss unseres Freibades kommen dürfen!

Planschen, Schwimmen, Toben, Ball fangen, Springen - Am Sonntag, den 11. September 2022, von 11 bis 17 Uhr dürfen die Hunde das Becken erobern. Der Eintritt kostet 0,50 € pro Fuß und Pfote. Zur Teilnahme gelten unsere Baderegeln für Hund und Halter. Das Wasser ist frei von Chlorrückständen, sodass ein Schwimmen seitens der Tiere unbedenklich ist. Alle Vierbeiner mit Herrchen und Frauchen sind deshalb beim Hundeschwimmen in den Lübecker Freibädern herzlich willkommen.

Das wird ein tierischer Spaß, der allein beim Zuschauen Freude macht!

Hundebaden am 11.09.22:


Freibad Schlutup
11 - 17 Uhr
Palinger Weg 70
23568 Lübeck
Tel: 0451/ 122 4751



Freibad Moisling
11 - 17 Uhr
Pennmoor 1
23560 Lübeck
Tel: 0451/ 122 4761

hundebaden_baderegeln

Sommerfeste in unseren Freibädern

Unsere beliebten Sommerfeste finden wieder statt!

Merkt euch folgende Tage vor: Samstag, den 30. Juli von 11 - 20 Uhr und Samstag, den 06. August von 11 - 20 Uhr.
Wir freuen uns, dass wir endlich wieder in unsere Freibäder zu unserem fünften Sommerfest einladen dürfen! Neben den gewohnten Schwimmspaß bieten wir an diesen Tagen in unseren beiden Freibädern viele besondere Attraktionen für unsere kleinen und großen Gäste.

Darauf darfst du dich freuen:

  • Jede Menge Wasserspielzeug im Schwimmbecken
  • Von 14 bis 18 Uhr zaubert „A mano“ Glitzer Tattoos mit den tollsten Motiven und starken Halt sogar unter Wasser.
  • Die Eurokidz nehmen euch auf eine musikalische Reise - Mitmachen unbedingt erwünscht!
  • Frisches Popcorn wie aus dem Kino und leckere Snacks in warm und kalt aus unseren Kiosk
  • Unser Kreativstand an dem du dir deine persönliche Freibaderinnerung gestalten kannst
  • Ausgelassenes Toben auf der Hüpfburg
  • Ein Besuch von Baddie höchstpersönlich
  • Und nicht zu vergessen: Ein Überraschungsbesuch von der Feuerwehr

Im Freibad Schlutup könnt ihr euch darüber hinaus auf eine Schaumparty im Kleinkinderbecken freuen und den Octopus, der danach verlangt gezähmt zu werden!
Das Freibad Moisling bietet an diesen Tag viele Spielmöglichkeiten neben unseren Abenteuerspielplatz an mit dabei sind die DLRG Lübeck und Quartiersmanagement Moisling.

Termine der Sommerfeste:


Freibad Schlutup 30.07.2022
11 - 20 Uhr
Palinger Weg 70
23568 Lübeck
Tel: 0451/ 122 4751



Freibad Moisling 06.08.22
11 - 20 Uhr
Pennmoor 1
23560 Lübeck
Tel: 0451/ 122 4761

Freibad Schlutup Sommerfest 30.07.22 11 - 20 Uhr
Freibad Moisling Sommerfest 06.08.22 11 - 20 Uhr

Sommerferien im Schwimmbad Kücknitz: 168 Kinder lernen schwimmen

Sommerferien im Schwimmbad Kücknitz: 168 Kinder lernen schwimmen

Diese Sommerferien starten wir im Schwimmbad Kücknitz zusätzlich mit einer wichtigen Aktion: Mindestens 168 Kinder werden diesen Sommer das Schwimmen lernen. Diese Sommerferien sind mit 210 Stunden Schwimmunterricht der Schwimmenlern-Sommer im Schwimmbad Kücknitz.

Im Schwimmenlern-Sommer beginnt bereits am Morgen der Marathon aus 7 Schwimmunterrichten. Es findet stündlich ein neuer Schwimmkurs statt, sodass am Ende der Sommerferien mindestens 168 Kinder das Schwimmen nähergebracht worden ist. Besuchen Sie daher für das Öffentlichkeitsschwimmen in den Sommerferien das Sportbad St. Lorenz, das Zentralbad Lübeck, das Freibad Moisling oder das Freibad Schlutup.

Warum greifen wir zu dieser Aktion? Die Nachfrage nach Kinderschwimmunterrichten ist immer hoch, doch durch die in der Pandemie ausgefallenen Schwimmkurse hatten zu wenig Kinder die Möglichkeit Ihre Schwimmfähigkeiten zu verbessern und einen Kursplatz zu bekommen.

5 Gründe, warum Schwimmen lernen so wichtig ist:

  1. Schwimmen zu können ist überlebenswichtig.
    Es ist eine schreckliche Vorstellung, aber im vergangenen Jahr sind 299 Menschen ertrunken. Nicht nur Kinder zählen dazu, sondern auch Erwachsene, die das Schwimmen nie richtig gelernt haben.
  2. Schwimmen ist gesund.
    Es gibt kaum eine Sportart, die gesünder ist als das Schwimmen. Denn beim Schwimmen werden alle Muskeln im Körper gleichmäßig angesprochen. Dazu ist schwimmen auch noch gelenkschonend und stärkend für das Herz-Kreislauf-System und die Lunge. Bei Krankheiten und Verletzungen wird das Schwimmen als Therapie verschrieben.
  3. Es ist nie zu spät Schwimmen zu lernen.
    Babys können sogar von Natur aus schwimmen. Später wird die Fähigkeit verlernt, sodass die Bewegungsabläufe von Grund auf erlernt werden müssen.
    Das fällt Jugendlichen und Erwachsenen etwas schwerer, daher ist frühes Erlernen besonders wichtig.
  4. Schwimmen eröffnet neue Möglichkeiten.
    Nicht nur eine neue Perspektive wird einen eröffnet – zum Beispiel beim Schnorcheln im Urlaub, sondern es stehen im Allgemeinen mehr Möglichkeiten für die zukünftige Freizeitplanung offen. Ob schwimmen gehen im Hallenbad, Freibad, See, Pool oder beim Urlaub am Meer – die Fähigkeit des Schwimmens bietet auch die Freiheit keine Angst vor größeren Gewässern zu haben.
  5. Schwimmen ist vielfältig.
    Schnorcheln, springen, planschen, tauchen, Treiben lassen, Schwimmwettkämpfe, rutschen, Aqua-Fitness, Mermaiding, segeln, Kanu fahren, surfen sind nur einige Aktivitäten, die mit Wasser zu tun haben und wofür die Schwimmfähigkeit essentiell ist.

 

 

Wir suchen eine/einen stellvertr. Werkleiter:in

Stelenausschreibung_Elektrofachkraft

Die Hansestadt Lübeck bietet als Oberzentrum mit einer Bevölkerung von 220.000 Menschen in der Metropolregion Hamburg mit ihren vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten eine hohe Lebensqualität. Die für ihre Kirchen, Backsteingotik und Historie berühmte Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Heute profiliert sich die Stadt mit einer vielfältigen Kunst- und Kulturszene als Kulturstadt des Nordens und nicht zuletzt im Hinblick auf ihre attraktive Lage an der Ostsee als Tourismusmagnet.
Der Hafen stellt ein Tor des Außenhandels in den Ostseeraum dar und die Stadt ist Standort dreier europaweit profilierter Hochschulen mit einem Universitätsklinikum.
Die Lübecker Schwimmbäder sind eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Hansestadt Lübeck und sorgen für einen professionell geführten Schwimmbadbetrieb in unserer Hansestadt. Täglich setzen sich 52 Mitarbeiter:innen an 5 Standorten für jährl. 500.000 Badegäste ein – seien es die Schwimmmeister:innen, die Kassenkräfte, das Servicepersonal, der Technik-Pool, die Verwaltung und die Auszubildenden – unsere Nachwuchskräfte. Alle geben täglich ihr Bestes, damit Lübeck schwimmen geht.
Ihre Aufgaben:

• Leitung der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung der Hansestadt Lübeck „Lübecker Schwimmbäder“ (Verwaltung & Schwimmbadstandorte) im Vertretungsfall
• Mithilfe bei der Erstellung der Business-, Wirtschafts- und langfristigen Finanz- und Vermögensplanung
• Mithilfe bei der Aufbereitung der Jahresabschlüsse für die politischen Gremien
• Bädervergleich, Quartalsberichtserstattung
• Monatliche Auswertung der BWA und Statistik
• Gewährleistung des organisationssicheren Badbetriebes unter Einhaltung der einschl. Vorschriften
• Initiieren von Investitionen für z. B. Baumaßnahmen oder Anschaffungen
• Führungskräfteberatung, Jour-Fixe mit den Betriebsleitungen
Ihr Profil:

• Sie verfügen über ein der Stelle dienliches Studium (Bachelor) oder sind Meister:in für Bäderbetriebe mit ausgeprägten betriebswirtschaftlichen Qualifikationen.
• Sie haben idealerweise Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung und in der Leitung eines Hallen-, Frei- oder Kombibades
• Sie haben Kenntnisse eines Schwimmbadbetriebes – Organisation „DGfdB“. – Technik/Wasseraufbereitung oder sind bereit sich kurzfristig in diese Fachthemen einzuarbeiten
• Sie haben eine hohe betriebswirtschaftliche Orientierung, Affinität im Umgang mit Kennzahlen
• Sie besitzen Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Sie verfügen über ein Höchstmaß an Kundenfreundlichkeit und Dienstleistungsorientierung
• Sie sind zuverlässig, belastbar und haben ein hohes Maß an Flexibilität und Engagement
• Sie haben umfassende Kenntnisse der MS-Office-Programme und zeigen die Bereitschaft und Fähigkeit sich in neue fachspezifische Programme kurzfristig einzuarbeiten?
Arbeitsorte:

• Hauptsächlich in der Verwaltung der Lübecker Schwimmbäder
 
Wir bieten Ihnen:

• Ein starkes Team mit 50 Beschäftigten
• Eine Anstellung als städtische:r Mitarbeiter:in
• Ein unbefristeter Arbeitsvertrag, 39 Std./Woche
• Flexible Arbeitszeiten, Urlaubsplanung
• Zuschuss NahSH Jobticket oder JobRad
• Entgeltgruppe 12 TVöD
• Betriebliche Altersvorsorge, VWL
• Nutzung der Lübecker Schwimmbäder
Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Bei sonst gleicher Eignung bevorzugen wir schwerbehinderte Bewerber:innen. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Teilzeitarbeitsmodelle sind ggf. nach Absprache möglich. Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Fragen zu Ihrer zukünftigen Tätigkeit beantwortet Ihnen unser Werkleiter Herr Hoppe unter der Telefon-Nr. 0451 / 122-4701. Bei Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn  Kindermann unter der Telefon-Nr. 0451 / 122-4704. Die Besetzung der Stelle wird im Rahmen eines Assessment-Centers durchgeführt.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte zum 29.07.2022 an:

Lübecker Schwimmbäder
Eigenbetrieb der Hansestadt Lübeck
Ziegelstraße 152
23556 Lübeck


Ansprechpartner:
Marko Kindermann (Personal)
Telefon: 0451 / 122-4704
E-Mail: marko.kindermann@luebeck.de

 

Segensreich Tauffest am 18.06. Freibad Schlutup ab 12:30 Uhr geöffnet

Wie ein Fisch im Wasser unter diesem Motto feiert Segensreich am 18. Juni wieder das wunderbare Tauffest in unserem Freibad Schlutup.

Schwimmflügel an Kinderarmen, Picknickkörbe, die auf Tischen und Decken ausgepackt werden, Menschen in Gesprächen und Gottes Segen mittendrin.

Diesen Sommer dürfen unter der Leitung von Pastorinnen Inga Meißner und Sarah Stützinger Täuflinge wieder diese einmalige Erfahrung machen und direkt im Schwimmbecken den Segen erhalten. Die Familien und Angehörige sind bei diesem Erlebnis natürlich dabei und feiern im kleinen Kreis in einer besonderen Atmosphäre mit.

Wir freuen uns, dass unser Freibad Schlutup Jahr für Jahr der Ort für solch einzigartige Erlebnisse sein darf. Die Liebe zum Schwimmen und die Verbundenheit mit dem Wasser darf so früh wie möglich ein Teil von uns sein!

Für alle Badegäste an diesem Tag gilt: Bitte besucht unser Freibad Schlutup erst ab 12:30 Uhr. Dann sind die privaten Feierlichkeiten abgeschlossen und wir können gemeinsam den Täuflingen gratulieren.

 

Ihr habt selbst Interesse an einem Tauffest im Freibad Schlutup oder möchtet einfach näheres über das Spektakel erfahren?

Deine Anmeldungen:

Sarah Stützinger & Inga Meißner
>> Tel.: 0176 197 90 270
>> segensreich@kirche-LL.de
>> Kontaktformular

Wir haben neue Kontaktdaten!

Kontaktdaten ab sofort neu

Bei uns gibt es neue Kontaktdaten! Das heißt: Wenn Ihr uns beim nächsten Mal kontaktieren möchtet, benutzt bitte ab sofort unsere neuen Telefonnummern und E-Mailadressen.
Und für alle Kunden, die uns regelmäßig anrufen, gilt: Bitte die eingespeicherten Nummern aus Telefon oder Handy abändern. So stehen wir bei Fragen telefonisch oder per E-Mail auch nach diesem Wechsel immer für Euch zur Verfügung.

Neue Kontaktdaten

Alle allgemeinen Anfragen bitte an:

Telefon: 0451/ 122 4700
E-Mail: info.LSB@luebeck.de

Bei Nachfragen, die direkt die Verfügbarkeit im Bad betreffen, wie z.B. die individuelle Abnahme eines Schwimmabzeichen, bitte direkt im jeweiligen Schwimmbad melden.

Zentralbad Lübeck
Schmiedestr. 5-7
23552 Lübeck
Telefon: 0451/ 122 4731

 
Sportbad St. Lorenz
Ziegelstr. 152
23556 Lübeck
Telefon: 0451/ 122 4721

 
Schwimmbad Kücknitz
Flenderstr. 87a
23569 Lübeck
Telefon: 0451/122 4741

Freibad Moisling
Pennmoor 1
23560 Lübeck
Telefon: 0451/ 122 4761

 
Freibad Schlutup
Palinger Weg 70
23568 Lübeck
Telefon: 0451/ 122 4751