Bahnenschwimmen im Freibad

Macht auf das Tor, das Tor macht auf. Los geht es am 17. Mai 2021 mit unseren Freibädern in Moisling und Schlutup.
Wir wollen ja keine Spaßbremsen sein. Jedoch ist NUR das Schwimmen auf Bahnen erlaubt. Das meiste was die
Lübecker Freibäder ausmachen, fällt vorerst ins Wasser. Badespaß, Arschbomben, Rutschen, Currywurst Pommes
oder chillen auf der Wiese … all das muss warten. Blöd. Das bedauern auch wir.

Die Regelung gilt mit der neuen Landesverordnung vorerst bis zum 6. Juni 2021.

Kopf hoch. Kommt in unsere Freibäder und zieht so viele Bahnen wie ihr schafft.

>> Freibad Moisling
>> Freibad Schlutup

Öffnungszeiten vorerst bis 6.6.2021:
Montage – Sonntag 13.00 – 20.00 Uhr

 

Bitte nutzt die luca-App für euren Besuch in unseren Freibädern.

  • App downloaden
  • Kontaktdaten einmalig eingeben
  • QR-Code vor Ort einscannen und eingecheckt sein (WiFi im Freibad vorhanden)

Filmdreh am Beckenrand

Und … Aktion. Junge Filmemacher und besondere Dreh Momente am Beckenrand. Entstanden ist ein Kurzfilm.
Ein junger Mann. Die Überwindung seiner Angst vor dem Wasser und die damit verbundene Verarbeitung seiner
Vergangenheit.

Es war sehr interessant bei einem Filmdreh dabei zu sein. Wir wünschen Hanno Mertin viel Erfolg für seinen Weg
als Filmemacher.

 

Auftragsvergabe Projekt Sportbad Plus

Schritt für Schritt geht es voran. Einen weiteren Meilenstein haben wir erreicht. Nach erfolgtem
Verhandlungsverfahren-Teilnahmeverfahren (VgV) wurden die Aufträge zur Sanierung vom
Sportbad St. Lorenz zu den Leistungsphasen I-III an folgende Institutionen vergeben:

Architekturbüro PBR Rohling AG   (Osnabrück)
Technische Gebäudeausstattung Planungsgruppe VA GmbH   (Hannover)
Tragwerksplanung BKR Ingenieure Part GmbB   (Kaltenkirchen)
Brandschutzplanung Schlüter + Thomsen Ingenieurgesellschaft mbh & Co. KG (Neumünster)
Bauphysik Taubert & Ruhe  (Pinneberg)

Jetzt geht es in die weitere Planungsphase. Die Sanierung des Sportbades St. Lorenz beginnt im Jahr 2022.
Über die kommenden Meilensteine halten wir euch auf dem Laufenden.

 

Heute ist Weltwassertag

Heute ist Weltwassertag und Wasser ist unser Ding.

Wir lieben Wasser und unser Niklas strahlt bis über beide Ohren. Täglich setzen wir uns für
dieses Element ein. Ob im Wasser, am Beckenrand, in der Technik, an der Kasse, in den
Garderoben oder in der Verwaltung. Auf das wir uns alle bald wieder so strahlend in unseren
Bädern begegnen dürfen.