Azubis zum 01.08.2020 gesucht! – Fachangestellte:r für Bäderbetriebe

Bademeister:in war Gestern!
Sportlich, vielseitig und abwechslungsreich

So vielseitig wie deine Aufgaben als Fachangestellte:r für Bäderbetriebe ist wohl kaum ein anderer Beruf: Von der Betreuung der Gäste, zum Beispiel mit Fitnessangeboten, Schwimmkursen bis hin zur Wartung der Wasseraufbereitungsanlagen, Prüfen der Wasserqualität , Pflege der Grünanlagen im Außenbereich, Entwicklung von Werbemaßnahme, Planung von Wettbewerben und vielem mehr, hast du alle Hände voll zu tun, den Gästen in den Lübecker Bädern ein tolles Badeerlebnis zu bieten.

Du solltest daher neben deinen naturwissenschaftlichen, technischen und sportlichen Talenten auch ein gewisses Gespür für den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen mitbringen. Im Schwimmbad bietest du zum Beispiel Schwimm- und Fitnesskurse für Jung und Alt an. Am Morgen darfst du dich beim Aqua Fitness-Kurs für Senioren verausgaben und nachmittags bereitest du eine Kindergruppe auf ihr Seepferdchen vor und nimmst die Prüfung für das Schwimmabzeichen ab. Mehr Abwechslung geht nicht!

Die duale Ausbildung dauert drei Jahre und bietet einen hohen Spaßfaktor. Du lernst alle Bäder in Lübeck kennen. Der Berufsschulunterrichtet findet in Neumünster statt.

Wer das Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze besitzt, mind. einen guten Hauptschulabschluss, gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Physik, Chemie und Mathematik hat, ist geeignet, sich kopfüber in einen spannenden Ausbildungsberuf zu stürzen. Auf Dich wartet eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) mit einer Jahressonderzahlung.

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen können bei Herrn Kindermann, Tel.: 0451 / 31 77 22-03 eingeholt werden.

Deine Bewerbung schickst du mit den üblichen Unterlagen – Lebenslauf, Kopien der letzten Schulzeugnisse, ggf. Nachweise vorhandener Schwimmabzeichen (ohne Mappen)
bis zum 16.02.2020 an:

Eigenbetrieb der Hansestadt Lübeck
-Lübecker Schwimmbäder-
z.H. Herrn Kindermann
Ziegelstr. 152
23556 Lübeck

oder per E-Mail: m.kindermann@luebecker-schwimmbaeder.de

Wir suchen Sie für unser Team

Stellvertretende/r Betriebsleiter/in zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Ihr Profil:
Meister für Bäderbetriebe mit Berufserfahrung
Unternehmerisches Denken- und Handeln
Ausgeprägte Gastgeber- und Führungspersönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
Führerschein Klasse B und fundierte Kenntnisse in Word/EXCEL/PP
Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch am Wochenende oder an Feiertagen

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:
Verantwortliche Führung der Mitarbeiter des zugehörigen Bereiches
Verantwortlich für die Betriebs- , Organisations- und Verkehrssicherheit
Erarbeitung von Grundlagen, Standards und Prozessabläufen für den technischen Betrieb
Controlling, Reporting, Budgetüberwachung sowie Budgetoptimierung
Anmeldung notwendiger Instandsetzungen, Materialbestellung & Kontrolle bei der Umsetzung
Erstellung, Einhaltung der Dienstpläne und Koordination der Urlaubsplanung
Koordination und Kontrolle von Unterweisungen und Informationen der Mitarbeiter des Bereiches
Verantwortung für Mitarbeiterentwicklung, Schulung und Ergänzung bei der Ausbildungsbetreuung
Verantwortung für die ordnungsgemäße Führung und Abrechnung der Kasse gem. Kassenrichtlinie
Durchführung von bädertypischen Events
Organisation bzw. Weiterentwicklung der Aquafitnessangebote

Anforderungsprofil:

Hohes Maß an persönlicher Souveränität, Integrität und Glaubwürdigkeit
Organisationstalent und zielorientiertes Arbeiten betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Analysefähigkeit
Teamfähigkeit, Engagement und Durchsetzungsvermögen
Gute Kommunikationsfähigkeit und IT Kenntnisse

Gäste- und teamorientiertes Auftreten, wirtschaftliches und kostenorientiertes Denken und Handeln
Selbständiges Arbeiten, Entscheidungsfreude, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen setzen wir ebenso voraus wie Lern- und Leistungsbereitschaft, Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit individuellen Gestaltungs- und Entwicklungsperspektiven, ein modernes und dynamisches Umfeld in einem professionellen Dienstleistungsunternehmen der Hansestadt Lübeck. Einen sicheren Arbeitsplatz mit TVÖD Vergütung und VWL Zusatzrente in einem kollegialen Mitarbeiterteam.

 

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Ihr Profil:
Fachangestellte/r für Bäderbetriebe mit Berufserfahrung und Bädertechnikkenntnissen
Gäste- und teamorientiertes Auftreten, wirtschaftliches und kostenorientiertes Denken und Handeln
Bereitschaft zu regelmäßigen Arbeitseinsätzen Mo. bis So. und zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst
Führerschein Klasse B und körperliche Fitness
EDV Kenntnisse
Gültiger Erste-Hilfe-Nachweis

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:
Sicherstellung eines dienstleistungsorientierten und rechtssicheren Bade- und Saunabetriebs
Überwachung der Betriebsabläufe und bädertechnischen Einrichtungen
Durchführung vom Schwimmunterricht, Kindergeburtstagen und Aquafitnesskursen
Reinigung, Desinfektion, Instandhaltung der Betriebsanlage

Anforderungsprofil:
Zuverlässigkeit und Loyalität
Teamfähigkeit und Engagement bei Spaß am Beruf
Gäste- und teamorientiertes Auftreten
Verantwortungsbewusstsein

Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt in Vollzeit zurzeit 39 Stunden.

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber bevorzugt berücksichtigt. Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei der Stellenbesetzung berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Ihre Bewerbung

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 17.03.2019 per E-Mail an: m.kindermann@luebecker-schwimmbaeder.de.
Alternativ per Post an: Lübecker Schwimmbäder, Herrn Marko Kindermann, Ziegelstr. 152, 23556 Lübeck.

Fragen zu Ihrer zukünftigen Tätigkeit beantwortet Ihnen Herr Kindermann unter der Telefon-Nr. 0451 / 31 77 22-03.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

+++FloatFit® HIIT der neue Aqua-Fitness-Trend+++

FloatFit® HIIT (high intensity interval training) ist der neue herausfordernde und effektive Trend auf dem Wasser zu trainieren. Mit den Floatfit®-Kursen nutzen Sie ein ausgeglichenes und funktionelles Fitness-Programm auf einer Aquabase (luftgefüllte Matte). Das hochintensive Intervalltraining ist, dank der Aquabase, dennoch gelenkschonend.

Nähere Informationen (Preise, Zeiten etc.)

Jetzt anmelden und einen Kursplatz im Zentralbad oder Sportbad St. Lorenz sichern. Die Anmeldung erfolgt per mail an info@luebecker-schwimmbaeder.de oder über unser Kontaktformular auf luebecker-schwimmbaeder.de

Wir empfehlen Badekleidung oder eng anliegende Sportkleidung zu tragen. Da der Kurs im Tiefwasser stattfindet, ist der Kurs nur für Personen geeignet, die schwimmen können.

AQUAPOWER im Sportbad St. Lorenz

Der Kurs richtet sich an alle Sportbegeisterten, die die Leistungsfähigkeit ihres Herz- Kreislaufsystems erhöhen und Kalorien verbrennen wollen. Die Kurseinheit beinhaltet eine Aufwärmphase von ca. 10 Minuten, einen Hauptteil von ca. 30 Minuten und eine Entspannungsphase von 5 Minuten. Aqua Power ist eine Wassergymnastik, die aus dem Aquajogging kommt und mit Hilfe eines Auftrieb-Gürtels im tiefen Wasser zu flotter Musik und mit viel Spaß durchgeführt wird.

Wann: ab dem 09.05.17 immer dienstags 18:00 – 18:45 Uhr

Wo: Sportbad St. Lorenz, Ziegelstraße 152, 23556 Lübeck

Preise: Kurs 6 x 45 Min. 37,40 €, Schnupperpreis 7,70 € – jeweils zzgl. Eintritt

Infos und Anmeldung: im Sportbad St. Lorenz unter 04 51 / 31 77 22-20

Startschuss ins Ausbildungsjahr 2017

Die Lübecker Schwimmbäder empfangen Auszubildende und Eltern zur Vertragsunterzeichnung.

Am 30.03.2017 begrüßten die Lübecker Schwimmbäder erstmals ihre zukünftigen Auszubildenden sowie deren Eltern zur gemeinsamen Unterzeichnung der Ausbildungsverträge. Direktor Björn Hoppe hatte zu diesem Anlass eingeladen und hieß die neuen Nachwuchskräfte nebst Eltern herzlich willkommen.

Nach der Begrüßung durch den Direktor stellten sich Ausbildungsleiter Klaus Schröder und der Personalsachbearbeiter Marko Kindermann den zukünftigen Auszubildenden vor. Im Rahmen einer kurzen Präsentation erhielten die künftigen Nachwuchskräfte einen Überblick über die Ausbildung bei den Lübecker Schwimmbädern. Das Berufsbild der/des Fachangestellten für Bäderbetriebe wurden näher vorgestellt und über deren Rahmenbedingungen und Ablauf informiert.

Die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe werden ab dem Sommer dieses Jahres Laura Szücs, Ann-Kathrin Stooß, Joana Stasiak, Bennet Walther und Justin Meier absolvieren.

FAB17

Höhepunkt des Termins war die feierliche Unterzeichnung der Ausbildungsverträge, mit der die neuen Ausbildungsverhältnisse offiziell begründet wurden. Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung gab es bei alkoholfreiem Sekt noch reichlich Gelegenheit sich gegenseitig auszutauschen und Fragen zu stellen.