News

Halloween am 31.10.17 im Sportbad St. Lorenz

Süßes sonst gibt´s Saures… Auch im Sportbad St. Lorenz bekommt jedes verkleidete Kind am 31. Oktober 2017 etwas Süßes an der Kasse.

Zusätzlich wird der Tag der Kinder in der Zeit von 10 – 14 Uhr mit diversen Wasserspielgeräten und unseren „Walk-on-Water“-Bällen versüßt. Geöffnet ist von 08:00 – 15:00 Uhr. Wir freuen uns auf viele kleine Geister, Hexen, Zombies…

 

Prima Vista Freischwimmer / Lesen & Schwimmen am Sa., 18.11.17 ab 20.00 Uhr im Zentralbad

»Hochkultur trifft Chaostheorie trifft Bademeister«

Pünktlich zur kalten Jahreszeit gibt es eine ganz besondere Zusammenführung von Wort und Wasser zwischen Sprungturm und Nichtschwimmerbecken. Zum ersten Mal kannst Du Dir im Zentralbad, Schmiedestraße Deine Lieblingsbücher vorlesen lassen und anschließend noch ein paar Bahnen schwimmen.

Seit 2011 bereist Schauspieler Jörn Kolpe mit seinem Prima Vista Social Club besondere Orte und Kneipen zwischen Trave und Donau. Vorgelesen werden Texte, die das Publikum ihm am Abend in die Hand drückt. – Aus einem Milchkarton wird eine Freejazznummer, Sonette bekommen genau so viel Aufmerksamkeit wie Einkaufszettel oder alte Tagebücher. Dazu gibt es Lieblingstexte, Fußnoten und Gesprächsanlass.

Im Lübecker Zentralbad winkt jetzt erstmals ein wirklich feucht-fröhlicher Abend in ungewohnter Umgebung, inklusive Trockenschwimmübungen und feuchter Aussprache. Und kein Witz: Anschließend darf sogar noch gebadet werde. Also pack die Badehose ein und zieh Dich nicht zu warm an, denn bei kuschligen 28,4° Raumtemperatur und 41 % Luftfeuchtigkeit bleibt kein Auge trocken. (Die Füße hoffentlich schon). In Zusammenarbeit mit dem Theater Lübeck.

Fragen, Wünsche, Anregungen an pvista@web.de

»Kolpe liest vor, was ihm die Zuhörer an Stoff mitbringen… Je abseitiger und trivialer…, desto besser die Stimmung im Raum, den sich Kolpe zum Wohnzimmer zurechtschmökert. …Und das Publikum ist ganz besoffen vor kindlicher Freude an Vortragskunst des Künstlers Kolpe.« (Lübecker Nachrichten)

Eintritt frei

TAG der SAUNA am Samstag, den 21.10.17 im Sportbad St. Lorenz

Tag der Sauna in der Sauna im Sportbad St. Lorenz

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 in der Zeit von 10 – 20 Uhr wird es neben dem bekannten Angebot besondere Aufgusszeremonien z. B. mit dem Aufgussfächer geben. Ab 18 Uhr haben die Gäste zusätzlich die Möglichkeit textilfrei zu schwimmen. Der Eintritt kostet inkl. eines kleinen Grilltellers (Putensteak, Grillwurst, sautierte Pilze) 22,50 €, inkl. eines großen Grilltellers (kleine Haxe, Putensteak-Bacon, Grillwurst, sautierte Pilze) 26,50 €. Zu beiden Grilltellern werden 3 Salate nach Wahl angeboten.

Eine Voranmeldung ist erbeten: Sauna im Sportbad St. Lorenz, Ziegelstraße 152, 23556 Lübeck, Tel.: 04 51 / 31 77 22-24.

 

 

+++FloatFit® HIIT der neue Aqua-Fitness-Trend+++

FloatFit® HIIT (high intensity interval training) ist der neue herausfordernde und effektive Trend auf dem Wasser zu trainieren. Mit den Floatfit®-Kursen nutzen Sie ein ausgeglichenes und funktionelles Fitness-Programm auf einer Aquabase (luftgefüllte Matte). Das hochintensive Intervalltraining ist, dank der Aquabase, dennoch gelenkschonend.

Kursbeginn im Zentralbad am Mittwoch, 25.10.2017

Kursbeginn im Sportbad St. Lorenz am Dienstag, 07.11.2017

Nähere Informationen (Preise, Zeiten etc.)

Jetzt anmelden und einen Kursplatz im Zentralbad oder Sportbad St. Lorenz sichern. Die Anmeldung erfolgt per mail an info@luebecker-schwimmbaeder.de oder über unser Kontaktformular auf luebecker-schwimmbaeder.de

Wir empfehlen Badekleidung oder eng anliegende Sportkleidung zu tragen. Da der Kurs im Tiefwasser stattfindet, ist der Kurs nur für Personen geeignet, die schwimmen können.

Wir suchen Dich! Jetzt bewerben!

Die Lübecker Schwimmbäder –Eigenbetrieb der Hansestadt Lübeck- mit insgesamt 3 Hallenbädern, 2 Freibädern sowie einer Sauna suchen freundliche und motivierte Servicekräfte für den Kassen- und Garderobenbereich(m/w). Die Bereitschaft, im wöchentlich wechselnden Schichtdienst sowie nach Schichteinteilung an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten, ist erforderlich. Der Rettungsschwimmschein in Silber wäre von Vorteil. Die Stellen sind zunächst befristet.

Ihre Aufgaben:

Verkauf von Eintrittskarten über ein Kassensystem

Kassenabrechnung (Tages- und Monatsabrechnung)

Koordination von Schwimmunterricht und Kursen

Bearbeitung von Fundsachen

Reinigung und Beaufsichtigung des Garderobenbereiches unter Beachtung der Hygienevorschriften

Einweisung und Unterstützung von Badegästen

Unterstützung bei der Badeaufsicht

 

Ihr Profil:

Der Umgang mit Kassensystemen bereitet Ihnen keine Probleme

Kommunikativ und serviceorientiert

Freude im Umgang mit unseren Badegästen

Gepflegtes Erscheinungsbild und ein sicheres Auftreten

Flexibilität, Eigenverantwortung sowie hohe Belastbarkeit

 

Wir bieten:

Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

Ein aufgeschlossenes und kollegiales Team

Bezahlung nach TVöD mit allen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Betriebliche Altersvorsorge

 

Die Lübecker Schwimmbäder sind an der beruflichen Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans sehr interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Vergütung richtet sich entsprechend der Qualifikation und Eignung nach den Entgeltgruppen des TVöD.

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) vorzugsweise per Email an m.kindermann@luebecker-schwimmbaeder.de.

 

Lübecker Schwimmbäder

Personal · Herr Kindermann

Ziegelstr. 152 · 23556 Lübeck

E-Mail: m.kindermann@luebecker-schwimmbaeder.de

AQUAPOWER im Sportbad St. Lorenz

Der Kurs richtet sich an alle Sportbegeisterten, die die Leistungsfähigkeit ihres Herz- Kreislaufsystems erhöhen und Kalorien verbrennen wollen. Die Kurseinheit beinhaltet eine Aufwärmphase von ca. 10 Minuten, einen Hauptteil von ca. 30 Minuten und eine Entspannungsphase von 5 Minuten. Aqua Power ist eine Wassergymnastik, die aus dem Aquajogging kommt und mit Hilfe eines Auftrieb-Gürtels im tiefen Wasser zu flotter Musik und mit viel Spaß durchgeführt wird.

Wann: ab dem 09.05.17 immer dienstags 18:00 – 18:45 Uhr

Wo: Sportbad St. Lorenz, Ziegelstraße 152, 23556 Lübeck

Preise: Kurs 6 x 45 Min. 37,40 €, Schnupperpreis 7,70 € – jeweils zzgl. Eintritt

Infos und Anmeldung: im Sportbad St. Lorenz unter 04 51 / 31 77 22-20

Startschuss ins Ausbildungsjahr 2017

Die Lübecker Schwimmbäder empfangen Auszubildende und Eltern zur Vertragsunterzeichnung.

Am 30.03.2017 begrüßten die Lübecker Schwimmbäder erstmals ihre zukünftigen Auszubildenden sowie deren Eltern zur gemeinsamen Unterzeichnung der Ausbildungsverträge. Direktor Björn Hoppe hatte zu diesem Anlass eingeladen und hieß die neuen Nachwuchskräfte nebst Eltern herzlich willkommen.

Nach der Begrüßung durch den Direktor stellten sich Ausbildungsleiter Klaus Schröder und der Personalsachbearbeiter Marko Kindermann den zukünftigen Auszubildenden vor. Im Rahmen einer kurzen Präsentation erhielten die künftigen Nachwuchskräfte einen Überblick über die Ausbildung bei den Lübecker Schwimmbädern. Das Berufsbild der/des Fachangestellten für Bäderbetriebe wurden näher vorgestellt und über deren Rahmenbedingungen und Ablauf informiert.

Die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe werden ab dem Sommer dieses Jahres Laura Szücs, Ann-Kathrin Stooß, Joana Stasiak, Bennet Walther und Justin Meier absolvieren.

FAB17

Höhepunkt des Termins war die feierliche Unterzeichnung der Ausbildungsverträge, mit der die neuen Ausbildungsverhältnisse offiziell begründet wurden. Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung gab es bei alkoholfreiem Sekt noch reichlich Gelegenheit sich gegenseitig auszutauschen und Fragen zu stellen.

Wir suchen für 2018 Auszubildende zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe

Bademeister war Gestern!

Als Fachangestellter für Bäderbetriebe bist du heute Spezialist

Der Beruf des Fachangestellten für Bäderbetriebe ist modern und umfangreich. Die Aufgabe des Fachangestellten ist es, den Badebetrieb in den Lübecker Frei- oder Hallenbädern zu beaufsichtigen, die Badegäste zu betreuen und die technischen Anlagen zu überwachen. Er arbeitet als Fitnesstrainer, Animateur und Pädagoge, denn Aquasport, Kindergeburtstage oder Schwimmunterricht gehören ebenfalls zu seinen Tätigkeiten.“ Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit, Kompetenz und auch eine manchmal notwendige Konsequenz, um die Sicherheit zu gewährleistet, sind am Beckenrand gefordert.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und bietet einen hohen Spaßfaktor. Man erlernt alle Schwimmarten sowie das Turmspringen und macht seinen Rettungsschwimmer, denn auch das Eingreifen in Notfällen sowie Erste Hilfe gehören zum Aufgabenbereich.

Wer das Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze besitzt, mind. einen guten Hauptschulabschluss, gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Physik, Chemie und Mathematik hat, ist geeignet, sich kopfüber in einen spannenden Ausbildungsberuf zu stürzen.

Die theoretische Ausbildung findet blockweise an der Walter-Lehmkuhl-Schule in Neumünster statt.

Ausbildungsentgelt nach TVAöD:
1. Jahr: 918,26 €
2. Jahr: 968,20 €
3. Jahr: 1.014,02 €

Weitere Informationen können bei Herrn Kindermann (Tel.: 0451/31 77 22-03), Personalabteilung, eingeholt werden.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen – Lebenslauf, Kopien der letzten Schulzeugnisse, ggf. Nachweise vorhandener (Rettungs-) Schwimmabzeichen – richten Sie bitte an die

Lübecker Schwimmbäder
– z. H Herrn Kindermann –
Ziegelstr. 152
23556 Lübeck